Wirkliche Veränderung

Weil nichts
unmöglich ist

Energie umgibt uns überall. Sie ist die Basis für alles und die Menschheit ist darauf angewiesen, sie im Übermaß zu nutzen. Gleichzeitig hat unsere Erde es dringend nötig, dass wir weniger Energie verbrauchen. Wir glauben, dass eine effizientere Nutzung der Energie ein Teil der Lösung ist und darüber hinaus kann eine Menge Geld eingespart werden. Wenn die Welt retten nicht genug Motivation ist – Geldeinsparung ist es normalerweise schon. Wir finden beides gut.

 

Energie aus heißer Luft

Wir glauben an Perspektivenwechsel und akzeptieren nur schwer ein Nein als Antwort. Vor allem letzteres. Wenn jemand sagt, etwas sei unmöglich, sehen wir das als Herausforderung. Dadurch sind wir schon bis hierher gekommen: wir bieten echte Lösungen für echte Probleme mit echten Ergebnissen. Wir sehen das, was andere nicht sehen. Wir sehen Energie da, wo andere nur heiße Luft sehen. Wir sehen Potenzial, wo andere das Unmögliche sehen. Wir sind Enjay. Mit uns können sie in herausfordernden Umgebungen ungenutzte Energie zurückgewinnen.

 

Eine echte Lösung für das Klima

Enjay präsentiert ein enormes Potenzial zum Einsparen von Energie. Für den Eigentümer beträgt die Ersparnis jährlich rund 10.000 Dollar pro Restaurant. Einfach ein gutes Geschäft. Auf globaler Ebene ist das genau die Art von Nachhaltigkeitslösung, die wir für das Klima so dringend brauchen: Milliarden Dollar Energieeinsparung, Hunderte Millionen Tonnen eingesparter CO2-Emissionen.

 

Ja, in Zukunft geht es darum, weniger Energie zu verbrauchen. Dies können wir nur erreichen, wenn wir die Recyclingrate der Energie, die wir derzeit verbrauchen, erhöhen. Heute geht 40 % des weltweiten Energieverbrauchs für das Heizen und Kühlen von Gebäuden drauf. Stellen Sie sich vor, wie sich das prozentual auf die Umwelt auswirkt, wenn wir mehr Energie wiedergewinnen!

Enjay ist eine schwedische Firma, die 2015 von Nils Lekeberg und Jesper Wirén gegründet wurde. Beide haben mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Lüftungsbranche.

Sind Sie an mehr interessiert?